Ranunkeln in einem Gespinst aus Cannastielen

Blumenarrangement: Ranunkeln in einem Gespinst aus Cannastielen

Dieses Gesteck ist eine Variation des Gestecks Mikado mit Tulpen

Materialbedarf

  • gefärbte Cannastiele / Schilfröhrchen, mindestens 1 Bündel (es gibt Schilf im Floristikhandel / Bastelgeschäft in verschiedenen Farben - passend für jeden Farbgeschmack)
  • Ranunkeln
  • 1 rechteckige Glasvase
  • Blumenröhrchen
  • Silberner Bindedraht / Zierdraht
  • Blumenschere oder scharfes Messer

Blumenarrangement: Ranunkeln in einem Gespinst aus Cannastielen

Arbeitsanleitung

  • Die Cannastiele in gleichlange Stücke von ungefähr 8 bis 10 cm schneiden. Das gelingt am Besten mit der Blumenschere!
  • Den Zierdraht 3-mal um die Mitte eines Cannastiele wickeln und dann die beiden Enden des Drahtes miteinander verdrehen und noch ein Mal um den Zweig binden, damit der Draht gut fest sitzt.
  • 5 cm Draht freilassen und dann mit dem nächsten Stöckchen auf die gleiche Weise verfahren.
  • So weiter arbeiten bis eine lange Girlande entstanden ist und noch mehr Girlanden machen.
  • Dieses Gespinst aus Canna über die rechteckige Glasvase legen und die Blumenröhrchen dazwischen stecken. Die Röhrchen mit Wasser füllen und Ranunkeln einsetzen. Suchen Sie sich eine Farbe passend zu Ihrer Einrichtung aus. Verleihen Sie Ihrem Gesteck einen spielerischen Eindruck, indem Sie die Ranunkeln unterschiedlich lang einkürzen und in verschiedene Ecken setzen. Achten Sie darauf, dass das Gesteck seitlich nicht über den Rand der Vase hinausragt. Falls Sie noch Ranunkeln überhaben sollten, können Sie sie in passende kleine Glasvasen neben das große Gesteck stellen.

Blumenarrangement: Ranunkeln in einem Gespinst aus Cannastielen

Die Girlanden aus Cannastielen sind die Basis für dieses Gesteck und für das Gesteck Mikado mit Tulpen. Wenn die Ranunkeln verwelkt sind, heben Sie die Girlande für das nächste Gesteck auf und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Mit Ranunkeln können Sie auch das Gesteck Ranunkeln zwischen Zweigen machen.


Vorherige Seite: Pyramidengesteck
Folgende Seite: Ranunkeln zwischen Zweigen