Frühlingsgesteck mit Callas und Freesien

Materialbedarf

Blumenarrangement: Frühlingsgesteck mit Callas und Freesien - Materialbedarf
  • runde Vase oder hohe, runde Schale nach Belieben
  • Callas
  • Johanniskraut (Hypericum)
  • Freesien
  • Dekoratives Bindegrün nach Belieben
  • Steckschaum

 

 

 

 

Arbeitsanleitung

    Blumenarrangement: Frühlingsgesteck mit Callas und Freesien - Schritt 1
  • Den Steckschaum gut wässern, zurechtschneiden und in die Vase/Schale legen.
  • Darnach die dekorativen Blätter so in den Schaum stecken, dass ein rundes Ganzes entsteht.
  • Nachdem die Basisform für das Gesteck mit den Blättern festgelegt ist, komm die Blumen an die Reihe.
  • Am Besten fangen Sie mit den Freesien an, damit ein abfallender Effekt entsteht. Dabei darauf achten, dass das Gesteck rund wird.
  • Das Johanniskraut in das Gesteck stecken, sodass alle Lücken gefüllt sind.

Blumenarrangement: Frühlingsgesteck mit Callas und Freesien - Schritt 2 

  • Danach die Callas so stecken, dass die Blüten sich etwas neigen können.

    Blumenarrangement: Frühlingsgesteck mit Callas und Freesien - Schritt 3

  • Um das Gesteck abzurunden kann man mit übriggebliebenen Blättern noch was Kreatives machen: Drehen Sie dafür einzelne Blätter zu einem Hörnchen auf und stecken sie fest zwischen die Blumen.

    Blumenarrangement: Frühlingsgesteck mit Callas und Freesien - Schritt 4

  • Und schon ist das Frühlingsgesteck mit Callas und Freesien fertig

    Blumenarrangement: Frühlingsgesteck mit Callas und Freesien - Schritt 5


Vorherige Seite: Frühjahrsgesteck
Folgende Seite: Füllhorn