Adventskranz ohne Tannengrün

Adventskranz: Ohne Tannengrün

 

Materialbedarf:

  • Ein Styroporkranz mit 5 cm Dicke (wählen Sie den Durchmesser entsprechend der Größe Ihrer Kaffeetafel)
  • Eine runde Sprerrholzscheibe im Durchmesser entsprechend dem inneren Durchmesser des Kranzes.
  • Textilkleber
  • Silberne Nadeln / Zierkrampen
  • Blätter der Graupappel oder Silberpappel
  • Zart rot gefärbter Kranzdraht oder anderer roter dokorativer Draht (erhältlich in Papiergeschäften)
  • (silberne) Perlen
  • silberner Zierdraht
  • feines rotes Peddigrohr
  • vier runde Kerzen
  • acht lange kopflose Nägel oder Blumendraht
  • Teelicht oder Feuerzeug

Je nach Variante:

  • Styropor-Halbkugel, rote Servietten, normaler Tapetenkleber
  • Verschiedene Christbaumkugeln oder Glaskugeln
  • Kleine Silbersterne oder Wachssterne

Kleben sie mit dem Textilkleber die Pappelblätter mit der grauen Unterseite nach oben auf den Kranz (oben und an den Seiten). Sparen Sie nicht am Kleber, da sich die Blätter sonst ablösen oder nach dem Trocknen nach oben wölben. Bekleben Sie die Sperrholzscheibe entsprechend und achten Sie dabei besonders darauf, dass die Kanten gut aussehen. Lassen Sie es trocknen und wickeln Sie - wenn nötig - noch ein paar Mal roten Zierdraht um den Kranz, so dass sich die Blätter nicht ablösen können.

Adventskranz: Ohne Tannengrün

Kleben Sie mit dem Tapetenkleber oder mit Textilkleber die roten Servietten auf die Styropor-Halbkugel und lassen Sie die untere Kante dabei nicht aus. Lassen Sie das ganze trocknen.

Adventskranz: Ohne Tannengrün

Wenn alles trocken ist, wickeln sie um die Außenkante des Kranzes Peddigrohr und fixieren Sie es hier und da mit Silbernadeln oder Zierkrampen. Wickeln Sie dann noch Silberdraht über das Peddigrohr um den Kranz und fixieren Sie es ebenso mit den Silbernadeln.

Adventskranz: Ohne Tannengrün

Fertigen Sie einige Bögen aus Peddigrohr und Silberdraht ungefähr in der Form von zwei Dritteln eines Kreises und fädeln Sie einige Perlen auf. Die Enden binden Sie mit dem roten Zierdraht ab.

Platzieren Sie die Halbkugel auf die Sperrholzscheibe (Sie können auch einen Stein aufsetzten, um sicher zu gehen, dass sich nichts bewegt, aber das ist nicht unbedingt nötig) and arrangieren Sie darum herum die Peddigrohrbögen mit den Perlen.

Adventskranz: Ohne Tannengrün

Fertigen Sie aus Blumendraht acht Nadeln oder benutzen Sie kopflose Nägeln. Erhitzen Sie Enden in der Teelichtflamme oder mit dem Feuerzeug und stecken sie vorsichtig je zwei Nadeln in die Unterseite der Kerzen. Stecken Sie nun die Kerzen auf dem Styroporkranz mi Hilfe der Nadeln fest, sodass die Kerzen sicher stehen.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und lassen Sie sich von den folgenden Varianten inspirieren:

Adventskranz: Ohne Tannengrün

Streuen Sie silberne Sternchen auf den Kranz

Adventskranz: Ohne Tannengrün

Legen Sie einige gläserne Christbaumkugeln in die Mitte des Kranzes

Adventskranz: Ohne Tannengrün

Sie können die Halbkugel auch weglassen und stattdessen den freien Platz mit unterschiedlichem Weihnachtsschmuck füllen

Adventskranz: Ohne Tannengrün

Legen Sie einige Wachssterne auf den verbleibenden Rand des Kranzes.

Diejenigen, die nicht ohne Tannengrün auskommen, können in die Kranzmitte ein kleines Gesteck setzen.

Dieses Arrangement kann mehrfach wiederverwendet werden und kann von mal zu mal variiert werden.

Viel Erfolg!

Autor: Nigella

Copyright: www.tuinadvies.be